Skip to main content

16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der alten Bundesstraße zwischen Gaishorn und Trieben ist Samstagabend ein 16-jähriger Bursche schwer verletzt worden.

Ein 20-jähriger Ennstaler mit Probeführerschein war gegen 20 Uhr mit drei Fahrgästen auf einer Gemeindestraße von Trieben kommend in Fahrtrichtung Au bei Gaishorn unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der PKW wurde rund 50 Meter weit in eine angrenzende Wiese geschleudert. Ein 16-Jähriger wurde nach der Erstversorgung mit lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungshubschrauber nach Graz geflogen. Der 20-jährige Fahrzeuglenker, bei dem eine leichte Alkoholisierung festgestellt wurde, sowie ein 16-Jähriger und ein 22-Jähriger wurden leicht verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung ins LKH Rottenmann überstellt.

Bildquelle: MuerzMedia